Kilimanjaro Summit Challenge

Dieser Event ist einmalig auf der Welt.

4 Klimazonen in 5 Tagen.

Einer der höchsten Skyraces weltweit.

Nach einigen Tagen der  Akklimatisierung zwischen 3000 - 4000 Hm

starten wir mit unserer Challenge auf 2000 HM
und laufen bis auf 5313 HM zum William´s Point.
Total: Circa 18.000 HM auf 120 km

Jetzt anmelden! Es gibt nur 35 Startplätze!

 

Die Landschaft

Wir nutzen die Marangu Route im Osten des Kilimanjaro. Das absolute Highlight der Strecke sind die 4 Klimazonen die man an 5 Tagen durchläuft. Man startet im tropischen Regenwald bei 25 - 30 Grad, die Baumgrenze ist bei 3000 HM !! und man kommt in eine Heidelandschaft. Ab 3500 HM ist man in einer Mondlandschaft wie auf einem anderen Planeten und im Gipfelbereich sieht man arktische Gletscher.

Die Challenge

Der Termin: 10.2. - 16.2.2019

Jetzt Infos anfordern

Zeitmessung und Sicherheit mit Iridium 2Wege Satelliten System

Die exponierte Höhe und ambitionierte Streckenführung auf dem höchsten freistehenden Berg in Afrika erfordern ein besonders Sicherheitskonzept. Jeder Teilnehmer bekommt von der Rennleitung ein eigenes innovatives 2Wege Navigationsgerät mit vielen Funktionen.  Seine genaue Position und Zeit wird ermittelkt und er  kann in Verbindung mit seinem Smartphone Textnachrichten an Mailadressen und in die sozialen Netzwerke senden.

 

DieWelt sieht zu!

Der Rennverlauf wird in Echtzeit auf einer interaktiven Karte dargestellt.

Diese Karte ist auf jeder Webseite mit iframe darstellbar und garantiert eine präzise Auswertung des Rennverlaufs.

 

Vorbereitung und Akklimatisierung

Der Kilimanjaro ist ein leichter Berg aber aufgrund seiner Höhe von 5895 Hm gibt es  ein grosses Risiko  der Höhenkrankheit. Das kann zu einem lebensbedrohenden Lungen- oder Gehirnödem führen. Es gibt am Kilimanjaro jetzt einen Helikopter zur Bergrettung, aber trotzdem ist eine sorgfältige Vorbereitung und Akklimatisierung sehr wichtig.

Sportwissenschaftler Gernot Stephinger vom Diagnostikzentrum Pfronten hat Erfahrungen am Kilimanjaro mit dem MTB .

  • sportwissenschaftliche Untersuchung
  • Leistungsdiagnostik

Michael Arend: Trainingsvorbereitung und Coaching in Füssen

Höhenvorbereitung Markus Göbel

  • Akklimatisierung zuhause mit dem Unterdruckzelt

Hier mehr Infos: Bitte Klicken

Der Termin: 10.2. - 16.2.2019

Es stehen nur 35 Startplätze zur Verfügung

Bitte senden Sie mir mehr Infos zu Trail Running am Kilimanjaro